Jean Molitor hat nach einer Ausbildung zum Fotografen und Kameraassistenten an der Hochschule für Grafik und Buchkunst  in Leipzig bei Arno Fischer künstlerische Fotographie studiert. Seit 1993 ist er mit Foto- und Videoarbeiten und Reportagen in der ganzen Welt unterwegs. In seiner Objekterfassung und in seiner künstlerischen Darstellung ist er geprägt vom Stil des Bauhauses und der Neuen Sachlichkeit.

 

Heidrun Feistner konnte in der DDR aus politischen Gründen ihre künstlerische Ausbildung nicht fortsetzen.

Vor etwa zehn Jahren hat sie ihre künstlerische Tätigkeit wieder ausgenommen. Ihr Medium ist der Stein, vorwiegend Alabaster und Speckstein, aus dem sie archaisch anmutende Skulpturen herausarbeitet.

 

Javier Orozco wurde in Guadalajara (Spanien) geboren. Von abstrakter Malweise ausgehend, gelangte er über Collagen zunehmend zu dreidimensionalen Darstellungen, einer Synthese von Malerei und Skulptur. Seit 2012 gestaltet er „technische Plastiken“, in denen er durch Einbezug von Materialien aus der Technik unbekannte Welten entwickelt.

Constanze Victoria Thieleke wurde in Stuttgart geboren. Sie hat zunächst Visuelle Kommunikation an der Hochschule Pforzheim studiert. Seit 2016 setzt sie ihre künstlerische Ausbildung an der Kunsthochschule Halle der Burg Giebichenstein bei Sophie Schama fort. Neben der Zeichnung stehen figürliche Darstellungen und abstrakte Farbstudien im Zentrum ihrer Arbeit.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© diekleinegalerie