Raum für Kunst und Diskurs in Berlin-Friedenau

 

„Wer ein Kunstwerk verstehen und genießen will, der gehe [...] und kaufe einen Stuhl, setze sich in richtiger Distanz und suche, in Schweigen verharrend, wenigstens eine Viertelstunde sein verehrliches Ich zu vergessen.“

 

Anselm Feuerbach, Zur Betrachtung eines Kunstwerkes, 1879

Aktuelle Ausstellung 

 

Eva Mahn, Fotografin, Kunstwissenschaftlerin

Die in Halle lebende Fotografin Eva Mahn hat Frauen fotografiert, die an einem Kurs zur Persönlichkeitsentfaltung teilgenommen haben. Die Teilnehmerinnen waren aufgefordert, sich für die Fotosession „schön und erotisch an- oder auch auszuziehen“. Die entstandenen Bilder thematisieren die Vergänglichkeit (oder Veränderung?) der Schönheit - und des Lebens. Dabei vermitteln sie Selbstakzeptanz und Lebensfreude.

 

 

Nächste Ausstellung: 12. November bis 18. Dezember 2021

Papier, Karton, Holz

Ingrid Bayer, Ellen Keusen, Susanne Tischewski, Manfred Zoller

 

 

 

 

Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

Mittwoch und Freitag von 15 - 18 Uhr, Samstag von 11 - 14 Uhr

 und nach Vereinbarung unter 0171-17182 21 möglich.

 

Die Regelungen zum Infektionsschutz sind einzuhalten.

 

 

diekleinegalerie, Goßlerstraße 21, 12161 Berlin-Friedenau

info@diekleinegalerie-berlin.de

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie Einladungen erhalten möchten, bitte Nachricht an info@diekleinegalerie-berlin.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© diekleinegalerie